So einfach kommen Sie zum Bioabfall-Abonnement

 

Leider werden in der Schweiz noch nicht alle biogenen Abfälle zu Biogas verwertet. Gemäss einer im Januar 2014 veröffentlichten Studie des Bundesamts für Umwelt (BAFU) bestehen immer noch mehr als 32 Prozent des Haushaltkehrichts in der Schweiz aus biogenen Abfällen.

 

Verwerten statt Wegwerfen

 

Dieses Potenzial gilt es für die Produktion von Biogas zu nutzen. Mit Energie aus Bioabfall wird das Klima geschützt, denn die Produkte, die bei der Vergärung von Bioabfall entstehen, setzen kein zusätzliches CO₂ frei. Wenn Bioabfälle dort, wo sie entstehen, auch verwertet werden, wird der Kreislauf von Stoffen und Energie lokal geschlossen.

 

Abonnement für Privathaushalte, Mehrfamilienhäuser und Betriebe

 

Möchten auch Sie Bioabfall sammeln und sind an einem Abo für Ihre Liegenschaft interessiert? Laden Sie den Vertrag für das Bioabfall-Abo hier herunter und senden Sie diesen ausgefüllt und unterzeichnet an die angegebene Adresse.

 

Sind Sie Mieter und haben noch keinen Bioabfallcontainer? Machen Sie Ihre Verwaltung auf die Möglichkeit aufmerksam, ein Bioabfall-Abo abzuschliessen. Sie schonen damit nicht nur Ihr Portemonnaie durch weniger Abfall im «Züri-Sack», sondern helfen mit, den Stoffkreislauf zu schliessen und umweltschonende erneuerbare Energie zu erzeugen.

Industrielle Bioabfällen und gewerbliche Speisereste

 

Sprechen Sie mit den Fachleuten der Biogas Zürich AG, um die verschiedenen Möglichkeiten der Entsorgung und Verwertung von industriellen Bioabfällen oder gewerblichen Speisereste zu eruieren.

Hier erfahren Sie mehr

Preisliste Anlieferung im Werk

 

Produkte Eigenschaften Einheit CHF exkl. MwSt. CHF inkl. MwSt.
Gartenabfälle und sonstige pflanzlichen Abfälle aus Gartenbau und Landschaftspflege Ohne Fremd- und Störstoffe und nur unbehandelte, natürliche pflanzliche Materialien. t 125.– 135.–
Bioabfall Biogener Garten- und Küchenabfall inkl. häusliche Speisereste t 135.20 135.20
Andere Biogene Abfälle (z.B. Speisereste, Lebensmittelabfälle) Ohne Fremd- und Störstoffe wie z.B. Verpackungsmaterialien t auf Anfrage
Mindestanliefergebühr für Barzahler Nur Gartenabraum. Die Pauschale gilt bis 200 kg pro Einlieferung pauschal 27.80 30.00
Papiersack 60 lt. Stk. 1.65 1.80